Land Brandenburg

downLandkreis und Kategorie wählen dann nach unten scrollendown

Der Ort entstand 1780 im Zusammenhang mit einer Glashütte, die bis ca. 1900 grünes Tafelglas herstellte. Die Fachwerkhäuser der Glasmacher prägen noch heute das Ortsbild. Seit 2002 befindet sich dort ein Glasmuseum. Theodor Fontane besuchte Neuglobsow auf seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg und verarbeitete Landschaftseindrücke und Ortssagen in seinem Roman Der Stechlin.

Neuglobsow

Dorf

16775 Stechlin OT Neuglobsow
Landkreis Oberhavel

Website  Google Maps

⟨⟨ weitersuchen

Empfehlungen in der Nähe