Land Brandenburg

downklick und scrolldown

Eine erste urkundliche Erwähnung einer Nikolai- und Marienkirche in Luckau stammt aus dem Jahr 1291. Nach diversen An- und Umbauten wurde die Kirche 1644 durch einen Brand weitgehend zerstört. Zwischen 1656 und 1770 wurde sie wieder aufgebaut. Besonders beeindruckend ist die auf der westlichen Empore befindliche Orgel. Sie wurde in den Jahren 1672 und 1673 vom Leipziger Orgelbauer Christoph Donat erbaut. Die Orgel verfügt über mechanische Elemente, die beim Spiel in Aktion treten. So führen Engel Posaunen zum Mund, Sonne und Mond beginnen sich zu drehen.

Sankt-Nikolai-Kirche

Kirche
Schulstr. 2
15926 Luckau
Landkreis Dahme-Spreewald
Tel.: 03544-2339
Geöffnet: nach tel. Voranmeldung

Website  Google Maps

⟨⟨ weitersuchen

Empfehlungen in der Nähe