Land Brandenburg

downklick und scrolldown

Industrie- und Technikdenkmale in Brandenburg

Monumentale Industriedenkmale, Ruinen und Jeepsafaris durch Europas größten Kalksandsteintagebau.
Achtung: Mangelnde Beschilderung in Rüdersdorf: Hinter dem Kreisverkehr nach der Brücke links!

Museumspark Rüdersdorf

Industriedenkmal
Heinitzstr. 41
15562 Rüdersdorf
Landkreis Märkisch Oderland
Tel.: 03 36 38-79 97 97
Geöffnet: tägli. 10:00 – 18:00
Website  Google Maps

Funktionierende Mühle ohne Mühlrad

Holländerwindmühle in Turnow

Technikdenkmal
Ausbau Windmühle 5
03185 Turnow-Preilack
Landkreis Spree-Neiße
Tel.: 035601-31670
Geöffnet: Mai - Okt. tägl. nach tel. Voranmeldung
Website  Google Maps

Die Biotürme sind die letzten Relikte der einst Lauchhammer mitprägenden Koksproduktion, Die bereits von weitem erkennbare aus 24 Türmen bestehende 22 Meter hohe Landmarke ist 1957 auf dem Gelände der einstigen Braunkohlen-Kokerei im Norden von Lauchhammer-West errichtet und 1958/59 in Betrieb genommen worden. Hier wurden bis zur Stilllegung der 1952 in Betrieb genommenen Kokerei phenolhaltige Abwässer durch Verrieseln über Hochofenschlacke, mit welcher diese sogenannten Turmtropfkörper befüllt waren, biologisch behandelt. Heute können Besucher einen der bis 2002 genutzten Türme besteigen und über zwei verglaste Aussichtskanzeln weit über das ehemalige Industrieareal schauen.

Biotürme Lauchhammer

Industriedenkmal
Finsterwalder Str. 57
01979 Lauchhammer
Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Tel.: 03574-860604
Geöffnet: So 10:00 - 18:00 u. nach tel. Voranmeldung
Website  Google Maps