Land Brandenburg

Frankfurt/Oder: Sehenswert

Finden Sie historische Stadtkerne, Museen, Schlösser, Burgen, Kirchen, Gedenkstätten und sonstige Sehenswürdigkeiten im Landkreis Frankfurt/Oder

Das Museum Viadrina hat etwa 70.000 Stücke zur Stadt- und Regionalgeschichte von Frankfurt an der Oder.

Viadrina Museum

Museum
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str. 11
15230 Frankfurt/Oder
Tel.: 0335-40 15 60
Geöffnet: Di - So 11:00 - 17:00

Website Google Maps


Das Kleist-Museum widmet sich dem Leben und Werk Heinrich von Kleists. Der Gedanke, Frankfurt (Oder) zum Mittelpunkt der Kleist-Forschung zu machen, entstand 1919 im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Kleist-Bibliothek aus einem Nachlass. In den Jahren 1922/23 wurde im Geburtshaus des Dichters das erste Museum eingerichtet. 1937 wurde die Kleist-Ausstellung in das Oderland-Museum im Lienau-Haus integriert. Sowohl Kleists Geburtshaus als auch das Lienau-Haus brannten im April 1945 nieder. Nach Kriegsende wurde in der Stadtbibliothek allmählich eine neue Sammlung aufgebaut. Nach dem Umbau der ehemaligen Garnisonsschule konnte die Sammlung dann dorthin umverlagert werden und so wurde am 20. September 1969 offiziell die „Kleist-Gedenk- und Forschungsstätte“ eröffnet. Am 17. Oktober 2013 wurde der 5,4 Millionen Euro teure Neubau eröffnet. Er ist direkt mit dem alten Museum mittels einer Glas-Stahl-Konstruktion verbunden.

Kleist-Museum

Museum
Faberstr. 6-7
15230 Frankfurt/Oder
Tel.: 0335-38 72 210
Geöffnet: Di - So 10:00 . 18:00

Website Google Maps


Die St.-Marien-Kirche in Frankfurt/Oder ist die ehemalige Hauptpfarrkirche der Stadt und wurde in über 250 Jahren mittelalterlicher Bautätigkeit errichtet. Das Kirchengebäude gehört zu den größten Gebäuden der norddeutschen Backsteingotik, es ist 77 Meter lang und 45 Meter breit. Die Kirche wurden im Zweiten Weltkrieg in großen Teilen zerstört, konnte in der Folgezeit aber in ihren Grundzügen rekonstruiert werden. Heute ist die St.-Marien-Kirche ein soziokulturelles Zentrum und Wahrzeichen der Stadt.

St. Marienkirche zu Frankfurt an der Oder

Veranstaltungsort
Oberkirchplatz 1
15230 Frankfurt/Oder
Geöffnet: tägl. 10:00 - 16:00

Website Google Maps


Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg. Die östlich der Oder gelegene polnische Stadt Słubice ging nach Festlegung der Oder-Neiße-Grenze in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem einstmaligen Frankfurter Stadtteil Dammvorstadt hervor. Im April 1945 wurden 93% der Innenstadt durch Bomben und Brände zerstört. Das Stadtzentrum wurde in den 1950/60er Jahren unter weitgehender Aufgabe des alten Stadtgrundrisses neu aufgebaut. Nur wenige historische Gebäude, wie zum Beispiel das Rathaus, wurden wiederhergestellt.

Frankfurt an der Oder

Stadt

15230 Frankfurt/Oder
Google Maps



Werbung:
banner



Booking.com
banner