Land Brandenburg

Oder-Spree: Natur

Flüsse, Seen, Teiche, Gärten, Naturparks, Tierparks, Aussichtstürme und NABU-Austellungen finden Sie hier zum Landkreis Oder-Spree. Werden Seen als Badeseen bezeichnet, finden Sie ein Strandbad oder eine Badestelle unter 'Strände und Bäder' .

Neißemündung in die Oder

Fluss
Am Oderdamm 1
15898 Neißemünde OT Ratzdorf
Google Maps


Großer See zwischen Bad Saarow und Wendisch Rietz, gewählt zum schönsten See Deutschlands.

Scharmützelsee

Badesee

15864 Wendisch Rietz
Google Maps  Sehenswert  Schwimmen


Landschaftlich schöner See mit Strandbad

Storkower See

Badesee
Reichenwalder Str. 12
15859 Storkow
Google Maps
  Schwimmen


Spree bei Mönchwinkel

Spree

Fluss

15537 Grünheide OT Mönchwinkel
Google Maps


Das Schloss Steinhöfel ist ein spätklassizistisches Schloss in der Gemeinde Steinhöfel. Mit seiner Parkanlage im englischen Stil zählt es heute wie schon früher zu den schönsten Adelssitzen in der Mark. Seine heutige Gestalt verdankt es der Familie von Massow, die es seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert mehrfach erweiterte. Um das Jahr 2000 aufwendig restauriert, wird das Ensemble heute als denkmalgeschütztes Hotel genutzt.

Schlosspark Steinhöfel

Schloss(-Hotel) und Schlosspark
Am Schloßweg 4
15518 Steinhöfel
Google Maps
  Sehenswert  Natur  Schwimmen

Madlitzer See

See
Mühlenstr. 11
15518 Briesen/Mark OT Alt-Madlitz
Google Maps


Schloss Alt Madlitz ist ein Herrenhaus der Grafen Finck von Finckenstein. Das Gut wurde 1373 als Modelicz erstmals erwähnt. Die Grafen Finck von Finckenstein, eine Familie des preußischen Uradels mit großer Bedeutung für das Königreich, erwarben es 1751 käuflich und verließen damit zum ersten Mal Ostpreußen (Gilgenburg). Wegen seiner Verdienste im spanischen Erbfolgekrieg war Feldmarschall Albrecht Konrad Finck von Finckenstein (1660–1735) im Jahr 1710 von Kaiser Leopold I. in den Reichsgrafenstand erhoben worden. Das einfache Herrenhaus wurde im 18. Jahrhundert von Friedrich Ludwig Karl Finck von Finckenstein zu einem dreigeschossigen Landschloss ausgebaut. Ebenfalls zu dieser Zeit entstand hier der erste englische Landschaftspark in Brandenburg. Seit der Deutschen Wiedervereinigung befindet sich Schloss Alt Madlitz wieder im Besitz der Familie Finck von Finckenstein. Im Inspektorhaus am Rande des Landschaftsparks befindet sich ein Café.

Landschaftspark Alt-Madlitz

Schlosspark
Schlossstr. 28
15518 Briesen/Mark OT Alt-Madlitz
Google Maps

Heinersdorfer See

Badesee
Seestr.
15518 Steinhöfel OT Behlendorf
Google Maps  Schwimmen

Trebuser See

Badesee
Bundesstraße 168
15517 Fürstenwalde OT Trebus
Google Maps  Schwimmen

Großer Müllroser See

Badesee
Seeallee 3
15299 Müllrose
Google Maps  Schwimmen



Werbung:
banner



Booking.com
banner